Home

Ich über mich

Bach-Blüten Beratung

Bach-Blüten Lexikon

Bach-Blüten Therapie

Bach-Blüten Tanz

Lichtmeditation

Klangschalen

IL-DO® Körperkerzen

Bach-Blüten und Füße

Meditative Wanderung


Aktuelle Termine

Kontakt

Praxis

Presse

Link

 

Bach - Blüten Beratung

Bach-Blüten Beratung - Warum ?
Drei gute Gründe!

Das Bach-Blüten-Gespräch

Hierbei handelt es sich selbstverständlich um ein vertrauliches Gespräch zwischen dem Klienten und der Beraterin.

Das Erstgespräch dauert ca. eine Stunde, kann aber je nach Intensität und Problemstellung länger dauern. Einfühlsam werde ich durch aktives Zuhören und gezieltes Fragen das Anliegen genauestens ergründen und von allen Seiten beleuchten, um ein möglichst genaues Bild der zugrunde liegenden Situation zu bekommen.

Anschließend werde ich einige Blüten vorschlagen und mit Ihnen ausführlich besprechen. In manchen Fällen ergänze die Auswahl durch die Spontanwahl einer Blüte, z.B. um noch einen nicht ausreichend gewürdigten seelischen Aspekt mit einzubeziehen. Bei der Spontanwahl ziehen Sie aus allen Blütenessenzen eine heraus, die dann der Mischung beigefügt wird; denn die Seele erkennt genau den fehlenden Aspekt.

Anschließend stelle ich die individuelle Mischung aus den Essenzen her und Sie wählen sich aus den zugrunde liegenden Kraftformeln Ihre drei persönlichen aus.

Abschließend besprechen wir die Details zur Einnahme, Menge, Häufigkeit und reden über mögliche Erstreaktionen. Selbstverständlich stehe ich Ihnen im Verlauf einer solchen Behandlung für telefonische Rückfragen zur Verfügung.

Sollten sie nach der Erstbehandlung nach ca. 3 Wochen noch weitere Mischungen benötigen, werden sich die folgenden Gespräche thematisch um die eingetretenen Veränderungen drehen und welche Aspekte im Vordergrund der weiteren Behandlung stehen und reharmonisiert werden sollen. Diese Gespräche sind erfahrungsgemäß eher von kürzerer Dauer.

Das Bach-Blüten-Gespräch mit Kindern und Jugendlichen

Die Gestaltung des Bach-Blüten-Gespräches mit Kindern hängt selbstverständlich vom Alter des Kindes ab. Mir ist es ein Anliegen, auch kleinen Kindern schon ein Verständnis für die Blüten zu vermitteln und ihnen altersgerecht nahe zubringen, wie diese Essenzen uns helfen können. Die Erfahrung zeigt mir, dass selbst kleine Kinder dieses gut verstehen und sehr gezielte Fragen stellen. Bei Kindern steht eine Spontanwahl häufig im Vordergrund, wenn nicht große Themen wie z.B. Angst vor dem Zahnarzt oder Bettnässen im Vordergrund stehen. Kinder haben noch einen viel direkteren Zugang zu ihrem Seelenpotential und treten so bei der Spontanwahl unmittelbar mit diesem in Kontakt. Aus diesem Grunde lasse ich Kinder oft bis zu drei Blüten spontan wählen, wobei ich absichtlich keine Bilder benutze um Irritationen durch individuelles Schönheitsempfinden, Lieblingsfarben etc. zu vermeiden. Auch den Kindern erkläre ich in altersgerechter Sprache das Wirkprinzip der jeweiligen Bach-Blüten und wir suchen gemeinsam die Kraftformeln aus.

 

 

Bach - Blüten - Die Wirkung

Wie schöne Musik oder andere großartige, inspirierende Dinge, sind sie in der Lage, unsere Persönlichkeit zu erheben und uns unsere Seele näher zubringen. Dadurch bringen sie uns Frieden und entbinden sie von Leiden. Sie heilen nicht dadurch, dass sie Krankheiten direkt angreifen, sondern dadurch, dass sie unseren Körper mit den schönen Schwingungen unseres Selbst durchfluten, in deren Gegenwart die Krankheit dahin schmilzt wie Schnee in der Sonne. Es gibt keine echte Heilung ohne eine Veränderung in der Lebenseinstellung, des Seelenfriedens und des inneren Glücksgefühls.

"Dr. Edward Bach"


 

Webdesign Reisinger