Placeholder image

Bach - Blüten Therapy

Entwickelt wurde die Bach-Blüten Therapy von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886-1936). Seine ausgeprägte Beobachtungsgabe lieferte ihm Erkenntnisse über Zusammenhänge von Erkrankungen und seelischen Zuständen, und seine Sensitivität gegenüber den eigenen negativen Gemütszuständen wies ihm den Weg zu den 38 Essenzen.

Bach-Blüte

Ziele der Bach-Blüten Therapy

Die Wiederherstellung des seelischen Gleichgewichtes durch die Reharmonisierung seelischer Verhaltensmuster. Der Weg zu den eigenen Selbstheilungskräften wird frei.

Anwendungsgebiet der Bach-Blüten Therapy:

  • Seelische Gesundheitsvorsorge: Bewusstseinsentwicklung, Charakterstärkung, Harmonisierung disharmonischer Verhaltensmuster (z.B. Ängstlichkeit, Resignation, Schlafstörungen)
  • Akutbehandlung psychischer Stresssituationen: Beziehungskonflikte, Prüfungssituationen, Schulprobleme, Midlifecrisis, Scheidung, Trauer.
  • Begleitbehandlung akuter und chronischer Krankheiten: ergänzend zur Behandlung durch den Arzt.

Was kann die Bach-Blüten Therapy?

Die Bach-Blüten-Essenzen dienen zur Vorbeugung gegen körperliche Krankheiten und zur Unterstützung einer fachgerechten medizinischen oder psychologischen Behandlung.

Für wen sind die Bach-Blüten geeignet?

Die Bach-Blüten Therapy ist grundsätzlich für ALLE geeignet: Kinder, Erwachsene, ältere Menschen, Kranke, Gesunde und solche die es bleiben wollen.

Bach Blüten Therapy

Dipl.Ing. Beatrix Bethke

Tel: 0699/171 171 69
E-Mail: b.bethke@gmx.at

Bach-Blüten Beraterin, IL-DO Körperkerzentrainerin, Angel-Intuitiv Therapist, Flower-Therapist, Feen-Expertin, zertifizierte Angel-Card Reader,
Meditationslehrerin, Energetische Raumreinigung